24.04.2014

Schriesheim: 29-Jähriger bei Kletterunfall im Steinbruch schwer verletzt

Vermutlich hatte der Mann das Sicherungsseil beim Abseilen falsch eingehängt und stürzte aus fünf Metern in die Tiefe.

21.04.2014, 10:52

Schriesheim. (pol/rl) Ein 29-Jähriger wurde bei einem Kletterunfall am Ostersonntag im Steinbruch schwer verletzt. Der Mann hatte vermutlich das Sicherungsseil beim Abseilen gegen 14 Uhr falsch eingehängt und war aus einer Höhe von fünf Metern abgestürzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der 29-Jährige mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus geflogen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung