09.05.2014

Abschied vom alten Schriesheimer Raiffeisenmarkt

Schriesheim. (cab) Der Bagger machte kurzen Prozess: Es dauerte gestern nicht lange, bis der alte Raiffeisenmarkt in der Schillerstraße so weit abgerissen war, dass man einen Blick auf die Konstruktion im Inneren mit dem hölzernen Dachstuhl werfen konnte. Wieder ein Stück Bau- und Gewerbegeschichte auf dem OEG-Areal weicht der städtebaulichen Zukunft an dieser Stelle.

Jetzt, da der neue Raiffeisenmarkt am entgegengesetzten Ende des Bahnhofsgebiets längst seine Arbeit aufgenommen hat, wird das Vorgängergebäude nicht mehr gebraucht. An dessen Stelle sollen Wohnhäuser entstehen, wie sie der Bauinvestor Bouwfonds bereits im Süden des Areals verwirklicht.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung