19.03.2021

Feuerwehr befreit 93-Jährige nach Unfall

Die hochbetagte Fahrerin kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab.

Schriesheim. (pol/make) Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen ist auf der Landesstraße L596 bei Schriesheim eine 93-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Frau war laut Polizeiangaben kurz nach 10 Uhr mit ihrem Seat von Wilhelmsfeld in Richtung Schriesheim-Altenbach unterwegs. In einer starken Rechtskurve unmittelbar vor der Einmündung der Straße "Auf der Kipp" geriet das Fahrzeug aus bislang unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Da die Seniorin nicht in der Lage war, ihr Fahrzeug selbständig zu verlassen, musste sie durch Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Über Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor.

Das Fahrzeug der Frau war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird laut Polizei auf rund 7000 Euro geschätzt.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung