12.06.2021

Frau beim Klettern abgestürzt

Die Freiwilligen Feuerwehren waren am Freitagnachmittag mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Schriesheim. (pol/mün) Bei einem Kletterunfall wurde eine 32-jährige Frau am Freitagnachmittag verletzt. Die Kletterin hatte sich auf der Ebene 2 des Steinbruchs befunden, als sie gegen 17.30 Uhr aus mehreren Metern Höhe plötzlich abstürzte.

Nach ihrer Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand trug die Sportlerin keine schweren Verletzungen davon, berichtet die Polizei.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schriesheim und Dossenheim waren mit 20 Einsatzkräften zur Absicherung und Bergung der Verletzten im Einsatz.

Die Ermittlungen zur Absturzursache dauern an.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung