30.11.2021

Starke Schneefälle sorgen für Verkehrsbehinderungen

Starke Schneefälle sorgen für Verkehrsbehinderungen

Für einen "weißen Dienstag" sorgten die Schneefälle auch in Schriesheim-Altenbach. Foto: Peter Dorn
In den Höhenlagen Heidelbergs und dem Rhein-Neckar-Kreis musste der Winterdienst ausrücken.

Heidelberg/Schriesheim. (pri/max/rl) Der erste Schnee ist da und ist am Dienstagmorgen auch liegengeblieben. Starke Schneefälle behindern dabei aktuell den Verkehr in den Höhenlagen Heidelbergs und dem Rhein-Neckar-Kreis. Der Winterdienst ist im Einsatz. Anbei Fotos aus dem Raum Königstuhl/Kohlhof.

Auch in Schriesheim-Altenbach hatte der Winterdienst alle Hände voll zu tun. Der erste Schnee des Winters sorgte hier in den vergangenen Jahren immer wieder zu Verzögerungen beim Räumen der glatten Straßen. Gerade bei den steilen Seitenstraßen des Ortsteils hatte die glatte oder zugeschneite Fahrbahn zu gefährlichen Situationen geführt. Am heutigen Dienstag lief "alles wunderbar", wie Ortsvorsteher Herbert Kraus der RNZ mitteilte.

Da eine Verwaltungsmitarbeiterin krankheitsbedingt ausgefallen sei, hatte er schon den ganzen Morgen die Anrufe entgegengenommen. In den Vorjahren habe das Telefon "ununterbrochen geklingelt", weil sich viele Anwohner beschwerten. Am heutigen Dienstag seien es genau zwei Anrufe gewesen, so Kraus. "Es hat ordentlich geschneit und unsere Männer kommen kaum nach, aber es scheint alles zu klappen." Die Mitarbeiter seien "pausenlos auf Achse". Das Bauhof-Team war schon "ungefähr um 4 Uhr" gestartet, um den Altenbachern einen einigermaßen unbeschwerten ersten Schneetag zu ermöglichen.

Update: Dienstag, 30. November 2021, 15.34 Uhr

Copyright (c) rnz-online

Starke Schneefälle sorgen für Verkehrsbehinderungen-2
Das Bauhof-Team war am Dienstagmorgen seit 4 Uhr in Altenbach unterwegs. Foto: Peter Dorn

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung