05.10.2022

"Pizza Buona" eröffnet: Altenbach hat wieder ein "richtiges" Lokal

"Pizza Buona" eröffnet: Altenbach hat wieder ein "richtiges" Lokal

Den Liefer- und Abholdienst von „Pizza Buona“ gibt es seit Mitte Juli, seit Samstag hat auch das Lokal in der Altenbacher Hauptstraße 45 wieder geöffnet. Foto: Dorn
Nach mehr als zwei Jahren Leerstand herrscht wieder Leben im ehemaligen "Café Flößer". Vor zweieinhalb Monaten startete bereits der Abhol- und Lieferdienst.

Schriesheim-Altenbach. (hö) Der Ortsteil hat wieder ein Lokal – und da die "Kegelstube" momentan wegen der Sanierung der Mehrzweckhalle geschlossen hat, ist es auch das einzige vor Ort: Am Samstag öffnete der pakistanische Pächter Riaz Saqib das "Pizza Buona" in der Hauptstraße 45 in den Räumen des einstigen "Café Flößer". Schon seit gut zweieinhalb Monaten betreibt er hier einen Abhol- und Lieferdienst mit indischen, italienischen und deutschen Spezialitäten, die Eröffnung des Lokals zog sich aber hin.

"Es war auch viel zu machen", berichtet Pächter Edgar Flößer, dessen Eltern das Lokal 1950 gegründet hatten, das er dann 1971 für 23 Jahre übernahm, bis er den Stab an seine Tochter weitergab. Vor acht Jahren schloss sie dann das Café, aus dem dann das "Sonus" mit indischen Spezialitäten wurde. Damals schon war Saqib hier Koch, insofern kehrte er wieder an seine alte Wirkungsstätte zurück – was wiederum Flößer freut, denn über zweieinhalb Jahre stand das Lokal leer, nachdem nach nur zwei Monaten der "Sonus"-Nachfolger "Kochlöffel" zum 31. Januar 2020 geschlossen hatte.

Wie Saqib berichtet, kamen schon die ersten Gäste, auch wenn das Standbein des Betriebs die Speisen zum Mitnehmen sind: "Die Leute freuen sich, dass es wieder ein Lokal in Altenbach gibt." Aber nicht nur hier: Das Ehepaar Dieter und Mathias Barthmann aus Heidelberg war zum Wandern hier, wollte eigentlich in Wilhelmsfeld etwas essen, aber das Lokal ihrer Wahl war am gestrigen Feiertag geschlossen, dafür wurden sie in Altenbach fündig: "Das Essen war super, die Schnitzel lecker", sagt Mathias Barthmann, auch sein Mann lobt "die großen Portionen zu humanen Preisen". Allerdings finden die beiden, dass man auf das Lokal nicht so schnell aufmerksam wird: "Vom Auto aus sieht man das nicht" – und man gab Saqib den Tipp, den Schriftzug "Neueröffnung" auf der Werbetafel doch größer zu schreiben. "Mache ich sofort", antwortet Saqib, der außerdem noch auf die neuen Schilder wartet, die hoffentlich nächste Woche geliefert werden.

Eine große Eröffnung gab es am Samstag nicht, im nächsten Monat soll es zumindest ein paar Aktionen geben. Denn im Moment muss Saqib Lokal und Lieferdienst weitgehend allein stemmen – auch wenn es Servicekräfte gibt –, er steht auch noch selbst am Herd. Flößer weiß durchaus, dass aller Anfang schwer ist, gerade in Altenbach: "Das ist ein schwieriges Pflaster. Die Altenbacher gehen überall hin, nur nicht in den eigenen Ort. Ich hoffe mal, dass alles gut geht."

Wer kommt, wird vieles wiedererkennen, denn viel verändert hat sich in der Gaststube mit ihren 60 Plätzen nicht, und auch die indischen Spezialitäten, die es seit der "Sonus"-Zeit hier gibt, sind geblieben. Der Klassiker ist "Chicken Korma" für 13,90 Euro, wobei Flößer am liebsten Mango-Curry bestellt ("aber bei Riaz esse ich alles"). Jetzt braucht Saqib nur noch eine Einzimmer-Wohnung in Altenbach, damit er nicht immer von Viernheim aus in sein neues Lokal pendeln muss.

Info: Pizza Buona, Hauptstraße 45, Altenbach, Telefon: 06220/ 2 88 99 77, Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 16 bis 23 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag 12 bis 23 Uhr.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung